Spirituelle Phönix Medizin

Wissensdatenbank

Bulimie – Ess-Brechsucht

Die Bulimie gehört zu den Essstörungen, bei denen der Mensch Heißhungeranfälle erleidet und sich später schlecht fühlt und es auch aus Angst vor Gewichtszunahme wieder loswerden will.

Aus spiritueller Sicht liegt das Urproblem der Erkrankung im Organ Niere. Der Mensch weiß nicht, soll der den Weg oder einen anderen Weg gehen. Er lebt eine Entscheidungsschwäche und bezieht keine Stellung, weder zu Gott noch zu den Menschen.

Die an Bulimie Erkrankten haben die Erdenreife nicht angenommen und befinden sich so gesehen noch in der Pubertät. Sie durften in ihrer Kindheit die Trotzphasen im Alter von 2-3 und von 9-10 Jahren nicht ausleben und sie konnten auch ihre massive Kritik an Eltern und Umfeld nicht äußern bzw. ausleben, obwohl sie das Recht dazu hatten. Dadurch kann sich das Lungenprinzip nicht entfalten und der Mensch sich nicht erden, er bleibt kurz davor stehen und sucht sein Leben lang. So fällt es ihm schwer, die Erdenreife anzunehmen.

Lösungsansätze:

 


Dies ist ein geschützter Inhalt für kostenpflichtige Mitglieder.
Bitte melden Sie sich an, um ihn komplett anzusehen.

Noch kein Premium Mitglied? Hier klicken!

Vorheriger Eintrag

Bronchitis

Nächster Eintrag

Burnout