Spirituelle Phönix Medizin

Wissensdatenbank

Witwenhöcker – Kyphose

Der Witwenhöcker wird auch als Einsamkeitswirbel bezeichnet. Ein gestörter 7. Halswirbel ist die Ursache für den sogenannten Witwenhöcker. Der 7. Halswirbel steht in Verbindung mit der Schilddrüse, dem Organ der Hoffnung. Somit spricht das Feld der Einsamkeit auch von der Hoffnungslosigkeit. Der Mensch sollte ein Hoffnungsträger, ein Werkzeug Gottes sein, Gutes in Form von Gedanken, Worten und Taten in die Welt tragen. Die Schilddrüse trägt auch das Nähe-/Distanzgeschehen des Menschen.
Der Mensch trägt die ganze Last alleine.

Der Stiernacken ist der vergrößerte Witwenhöcker und zeigt das manifestierte Leid.

Lösungsansätze:

 


Dies ist ein geschützter Inhalt für kostenpflichtige Mitglieder.
Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen.

Noch kein Premium Mitglied? Hier klicken!

Menü schließen